+++ Bei Buchung des Juni-GLÜCKswanderkurses bis 31.05.2024 bekommst du ein einstündiges 1:1 Coaching gratis! +++

Was ist eigentlich Glück?

Warum Glück so wichtig für dich ist...

Feeli Fiedler

1/10/2024

Was ist eigentlich Glück?

Diese Frage stellen sich sicherlich viele Menschen und es ist gar nicht so leicht zu definieren. Abgesehen vom Zufallsglück (z.B. ein Lottogewinn), das wir leider nicht beeinflussen können 😉 , gibt es das Glück, das Wohlbefinden und Zufriedenheit beschreibt. Dieses Glück streben wir alle an. Wenn wir uns in diesem Glückszustand befinden, sind wir einfach glücklich. Die Welt fühlt sich gut und leicht an, alles ist schön und alle Probleme und Sorgen sind weit weg.

Glückliche Menschen leben länger

Glück wirkt sich aber nicht nur positiv auf unser Wohlbefinden aus, sondern kann auch unser Leben verlängern. Studien haben gezeigt, dass glückliche Menschen tendenziell länger leben, denn Glück hat positive Auswirkungen auf unseren Körper. Wenn wir glücklich sind, produziert unser Körper Hormone wie Endorphine. Diese geben uns ein Gefühl des Wohlbefindens und stärken unser Immunsystem. Außerdem haben glückliche Menschen oft gesündere Lebensgewohnheiten wie regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung, was natürlich auch zu einem längeren Leben beiträgt. Allerdings stellt sich hier die Frage, was zuerst kommt, das Glück oder die gesünderen Lebensgewohnheiten. Auf jeden Fall sind gesunde Ernährung und Bewegung gut für unser Wohlbefinden und damit auch für unser Glück.

Glücklichere Beziehungen

Glückliche Menschen haben auch glücklichere Beziehungen. Wenn du glücklich bist, strahlst du positive Energie aus und ziehst andere Menschen an. Du bist offener und eher bereit, Liebe und Zuneigung zu geben und zu empfangen. Glückliche Beziehungen zeichnen sich durch gegenseitiges Vertrauen, Unterstützung und Freude aus. Indem du dich um dein eigenes Glück kümmerst, trägst du auch zum Glück deiner Mitmenschen bei.

Positive Gedankenwelt

Glückliche Menschen denken positiv. Sie sind optimistisch und haben eine offene und positive Einstellung zur Welt. Diese positive Einstellung hilft ihnen, Herausforderungen besser zu meistern und Lösungen für Probleme zu finden. Wenn du glücklich bist, fällt es dir leichter, positiv zu denken und dich nicht von negativen Gedanken und Gefühlen überwältigen zu lassen. Eine positive Einstellung kann dein Leben in vielerlei Hinsicht verbessern und dir helfen, erfolgreichere Entscheidungen zu treffen.

Natürliche Lebensfreude

Glückliche Menschen haben eine natürliche Lebensfreude. Sie können die kleinen Freuden des Alltags genießen und schätzen. Sie sind dankbar für das, was sie haben, und konzentrieren sich nicht auf das, was ihnen fehlt. Lebensfreude ist ansteckend und kann auch andere Menschen um dich herum glücklicher machen. Indem du dein eigenes Glück pflegst und lebst, inspirierst du andere dazu, dasselbe zu tun.

Fazit

Glück ist also nicht nur ein angenehmes Gefühl, sondern hat auch viele positive Auswirkungen auf dein Leben und deine Beziehungen. Indem du dich um dein eigenes Glück kümmerst fängst du an, dein Leben zum Besseren zu verändern! Nimm dir also Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen, und genieße das Leben in vollen Zügen!